OPENAIR-KINO im Hof des Kulturhaus Osterfeld

Jeweils in den Sommerferien, bereits seit 1995, veranstaltet das Kommunale Kino zusammen mit dem Kulturhaus Osterfeld ein Freilichtkino. Es findet im Innenhof des Kulturhauses statt.

Mittlerweile ist es das größte stationäre Open-Air-Kino in der Region. Auch in diesem Jahr konnte sich das Publikum per Online-Abstimmung an der Filmauswahl für das Open-Air-Kino beteiligen. Die Publikumslieblinge der letzten Monate und Jahre sind es, die das Programm ausmachen. Wie bereits seit 2009 wird auf Werbung verzichtet, stattdessen werden internationale Kurzfilme im Vorprogramm gezeigt.

Die Reihe beginnt im August mit den Filmen THE ROCKY HORROR PICTURE SHOW am Donnerstag, den 4. August, VINCENT WILL MEER am Freitag und ALMANYA am Samstag, den 6. August 2011. Beginn jeweils um 21:30 Uhr.

Bei Regen wird die Vorführung ins Kulturhaus verlegt.

Der Eintritt beträgt 6,- Euro.

www.openairkino-pforzheim.de

Quelle: PM Kulturhaus Osterfeld

Sommerlounge im Domicile am 24. Juli 2011

SOMMERLOUNGE am Sonntag, den 24. Juli.2011 ist ab 20 Uhr im domicile in der Brunnenstraße, Brötzingen.

Es spielt das Duo PIADEUX, das mit musikalischer Finesse und Virtuosität, natürlichem Charme und mitreißender Spielfreude die Zuhörer gefangen nimmt. Ob Tango, Musette, Fado, Habanera, ob Piazzolla, Galliano, Portal – stets knistert die Luft zwischen den Instrumenten und den Geschlechtern. Mal im romantischen Walzer miteinander klingend, mal im Streit sich reibend, mal weich, mal herrisch, doch immer stolz, magisch und hinreißend…

Bei schönem Wetter wird der Auftritt zum Open Air im Biergarten. Bei schlechtem Wetter wie auf der bewährten Domicile-Bühne.

Literaturgespräche in der Nordstadt

Liebe Freunde der Literaturgespräche in der Nordstadt,

es ist mal wieder soweit:

Am Dienstag, dem 19. Juli 2011, stellen ab 20 Uhr Autoren der Region wieder literarische Texte vor. Anschließend ist das Publikum herzlich eingeladen, mit den Schreibern zu diskutieren. Veranstaltungsort ist dieses Mal der Innenhof Garten in der Rudolfstraße 29 in Pforzheim. Es lesen Ursula Gassler aus Königsbach-Stein sowie der Pforzheimer Krimiautor Rainer Würth. Interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer sind willkommen. Der Eintritt ist frei!

Wichtig: Da der Hinterhof leider nicht überdacht ist! und es keine trockene Ausweichmöglichkeit gibt, kann bei schlechtem Wetter die Veranstaltung leider nicht durchgeführt werden!

Quelle: PM Leseladen

Werkschau der Fakultät Gestaltung

Werkschau-Zeit !Studierende der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Pforzheim zeigen am 15. und 16. Juli 2011 ihre Arbeiten.Holzgartenstraße 36 : Werkschau Freitag und Samstag 10 bis 18 Uhr. Modenschau am Freitag 20 Uhr und Samstag 17 / 20 Uhr. Kartenvorbestellung unter www.modenschau-designpf.de. Abendkasse: Freitag ab 18 Uhr und Samstag ab 15 Uhr.Zur gleichen Im Congress Centrum Pforzheim (CCP) findet Zeitgleich eine Ausstellung des Fachbereichs Transportation Design statt.Quelle: PM Hochschule Pforzheim

Open-Air-Kino am 15. Juli im Innenhof des Landratsamts: Maria, ihm schmeckt’s nicht

Zum Ausklang des Schuljahres lädt das Medienzentrum Pforzheim-Enzkreis am Freitag, 15. Juli, zum traditionellen Open-Air-Kinoabend in den Innenhof des Landratsamts. Gezeigt wird diesmal der Film „Maria. Ihm schmeckt’s nicht“. Beginn ist mit Einbruch der Dunkelheit um etwa 21:45 Uhr, der Eintritt ist frei. Bei Regen findet die Vorführung in der Cafeteria statt.

Einen jungen Deutschen verschlägt es mit Hochzeitsabsichten nach Süditalien zur Familie seiner Freundin, deren Vater einst als Gastarbeiter in Deutschland seine große Liebe fand. Die albern-schöne Sommerkomödie nach dem gleichnamigen Besteller von Jan Weiler jongliert mit lieb gewonnenen Italien-Klischees und gewitzten Alltagsbeobachtungen, wobei sich der von einem gut aufgelegten Schauspielerensemble getragene Film auch nachdenkliche Momente erlaubt.

Quelle: PM Landratsamt Enzkreis

9. Juli 2011 : Hof- und Atelierfest in Birkenfeld

Die Künstler Karin Schöninger, Renate Bäzner, Rose Morlock und Bernd Morlock veranstalten in Birkenfeld das 9. Hof und Atelierfest und laden dazu herzlich ein.

Termin ist der 9. Juli 2011, von 13 bis 21 Uhr bei morlock-art im Kirchweg 51 in Birkenfeld.

  • Karin Schöninger – Expressionistische Malerei
  • Rose Morlock – Figuren, Szenen & Objekte
  • Renate Bäzner – Zeichnung, Malerei & Kalligraphie
  • Bernd Morlock – Messer, Miniaturen & Schmuckobjekte
  • unterstützt durch: www.tannegrafik.de

etwas

etwas, eine Ausstellung kleiner Seelenlandschaftsausschnitte junger lebensfroher Kunstmenschen findet erstmalig am 8. Juli 2011 in den Räumen des Kulturvereins Brühlstraße e.V. statt (Brühlstraße 7a, Oststadt). Beginn ist um 17 Uhr. Das ganze mit Musik fürs Ohr und etwas Flammkuchen für den Magen.

Fürs Augen gibt es Stücke von Ida, Nika, Zepelin, Dead Bird, Ansgar Neunzig, Sophia In-Chung und Manuel Pfeiffer. Fürs Ohr von Loopmatratze, Faira, Jackie, Max von Zepelin, Venedict Reif, PH-Wert und Swing-League.