Lesungen in Pforzheim am 6. und 8. März 2012

Ganz dicht aufeinander folgend gibt es im März zwei Lesungen. Mit der einen wird die Reihe der Literaturgespäche fortgeführt, zur zweiten lädt die Nordstadt-Buchhandlung ein.

Das Literaturgespräch findet am 6. März um 20 Uhr im Konsumat (Weiherstrasse 19/1) statt. Damit wagt sich sie Reihe, die sich bis letztes Jahr „Literaturgespräche in der Nordstadt“ nannte in die Südstadt vor. Aus ihren aktuellen Arbeiten lesen: Martin Kirchhoff aus Leonberg (Lyrik und Poesie) und Kurt Thöt (Lyrik)

Am 8. März, ebenfalls um 20 Uhr, liest liest Dietrich Wagner in der Nordstadt-Buchhandlung aus seinen Werken „von Zugezogenen, über den Regen und Anderem…“. Das Motto des Abends ist: Nachdenken verlängert das Lachen.

Der Eintritt zu beiden Lesungen ist frei.

Schreibe einen Kommentar